Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Lokale Märkte für Flexibilität: Stromkunden als Anbieter von Systemdienstleistungen im Verteilnetz (LocalSystemServices)

Volltext

  • Kein Volltext verfügbar.

Beschreibung

Das Vorhaben entwickelt eine Blaupause für ein Angebot von Systemdienstleistungen im Verteilnetz, welche der Netzbetreiber von angeschlossenen leistungsgemessenen Unternehmen einkaufen kann. Es handelt sich dabei um eine Durchführbarkeitsstudie einer Verfahrensinnovation mit starker forschungsseitiger Komponente. Das Vorhaben greift einen Vorschlag der Bundesnetzagentur auf, welcher die direkte Interaktion von Verteilnetzbetreibern mit Anbietern flexibler Lasten und Erzeugung anregt. Konkret wird auf Grundlage hochaufgelöster Daten zu Last- und Erzeugungsprofilen und von Netzzustandsdaten am Zählpunkt untersucht wie die Spannungsqualität von der Fahrweise der angeschlossenen Kunden abhängt. Weiterhin wird kalkuliert zu welchen Kosten eine Fahrplanflexibilisierung möglich ist, und simuliert wie diese auf die Spannungsqualität rückwirkt. Im Ergebnis soll die Kontrahierung von Systemdienstleistung als Option des Verteilnetzbetreibers zur Systemstabilisierung stehen.

Metadaten

TitelLokale Märkte für Flexibilität: Stromkunden als Anbieter von Systemdienstleistungen im Verteilnetz (LocalSystemServices) 
Stand 2018 
Förderkennzeichen BWSGD18007

 

Ist Projektskizze von Forschungsprojekt:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online