Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Regenerative Wasserstofferzeugung beim DLR Lampoldshausen

Volltext

Beschreibung

Ziel des Förderprojektes war die Konzeptionierung und Umsetzung eines zukunftsfähigen, markttauglichen Energiesystems, das die Kopplung der Energienutzungssektoren Mobilität, Energiewirtschaft und Raumfahrt und die effiziente Einbindung regenerativer Energien mittels Wasserstoff demonstrieren soll.

Das entwickelte Anlagenkonzept besteht aus einer regenerativen Wasserstoffprozesskette, die von der Bereitstellung von Windstrom, über die Erzeugung von regenerativem Wasserstoff bis zum Einsatz in der Strom- und Wärmeversorgung sowie der Brennstoffzellen-Elektromobilität alle technologischen, marktwirtschaftlichen und regulatorischen Aspekte berücksichtigt.

Dies wurde maßgeblich durch die Kooperation und den damit verbundenen Wissenstransfer zwischen ZEAG und DLR ermöglicht. ZEAGs Kompetenz aus der Energiebranche und das Wasserstoffwissen aus dem DLR Lampoldshausen, zusammen mit der bestehenden technischen und organisatorischen Infrastruktur beider Partner stellen die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren in diesem Projekt dar.

Metadaten

TitelRegenerative Wasserstofferzeugung beim DLR Lampoldshausen 
Stand 2018 
Seitenzahl34 
Förderkennzeichen BWH14002
BWH14003

 

Autoren:

Ist Abschlussbericht von Forschungsprojekt:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online