Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Faunistische Untersuchungen zur Ökologie sekundärer Lebensräume (Kiesgruben, Sandgruben etc.) in Oberschwaben und deren Biotopmanagement

Beschreibung

Im Rahmen dieses Projektes wurden folgende Zielsetzungen und Fragestellungen bearbeitet: - Auswahl und Beschreibung geeigneter sekundärer Lebensräume, die unterschiedliche Kriterien erfüllen müssen (trockene und nasse Gruben, verschiedene Sukzessionsstadien) und die dann als "Modellgruben" näher untersucht werden sollen. - Erfassung des Arteninventars der ausgewählten Gruben unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Faunengruppen. - Auswahl und Untersuchung geeigneter Leitorganismen bzw. Bioindikatoren, die sowohl eine Beurteilung des ökologischen Zustandes (beispielsweise des Sukzessionsgrades) der Kiesgruben als auch von deren ökologischer Bedeutung als Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten ermöglichen. -Entwicklung eines Konzeptes zur Einbindung der sekundären Lebensräume in die Naturschutzplanung Oberschwabens. Überprüfung der Möglichkeiten, wie die sekundären Lebensräume im Sinne einer Biotopvernetzung optimal mit den primären Naturräumen verknüpft werden können.

Metadaten

TitelFaunistische Untersuchungen zur Ökologie sekundärer Lebensräume (Kiesgruben, Sandgruben etc.) in Oberschwaben und deren Biotopmanagement 
Beginn01.03.1989 
Ende31.12.1991 
FörderkennzeichenU22-89.01 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online