Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Regenüberlaufbecken W2 Sinsheim-Waldangelloch 2. Untersuchungsabschnitt - Weitergehende Regenwasserbehandlung durch belebte Bodenschicht - weitere Untersuchungen im 6. Betriebsjahr

Beschreibung

Das bisherige Forschungsvorhaben hat im Ergebnis aufgezeigt, daß Regenüberlaufbecken als Erdfilterbecken ausgeführt, eine alternative Möglichkeit darstellen, eine Regenwasserbehandlung mit der Versickerung zu harmonisieren. Es hat sich herausgestellt, daß der Wirkungsgrad von der Bodenart abhängig ist. Mit der Fortsetzung des Projekts sollen abschließend Empfehlungen und Kriterien für die Bodenbeschaffenheit ausgearbeitet werden, die für einen landesweiten Einsatz als Grundlage dienen konnen. Ferner sollen Nitrifikationsversuche, hydraulische und hygienische Untersuchungen vorgenommen werden. Damit wird das Gesamtprojekt endgültig zum Abschluß gebracht.

Metadaten

TitelRegenüberlaufbecken W2 Sinsheim-Waldangelloch 2. Untersuchungsabschnitt - Weitergehende Regenwasserbehandlung durch belebte Bodenschicht - weitere Untersuchungen im 6. Betriebsjahr 
Beginn01.01.1990 
Ende31.12.1996 
FörderkennzeichenK54-90.02 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online