Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Bio-ökologische Effizienz von Grünbrücken über Verkehrswege

Beschreibung

Erhalten mobiler Tiere. Im besonderen müssen Felddaten zu jenen Problempunkten erhoben werden, die für das Bauprojekt bzw. die betroffene Faune und Flora relevant sind, nämlich: - Biotopverlust: Tauglichkeit der Ersatzmaßnahmen - Kompartimentierung des Raumes: Ausgleichswirkung der Grünbrücken für Wildtiere - Auswirkungen des Baubetriebs auf Verteilung und Raumnutzung von Tieren, Inbetriebnahme im Vergleich zur Ausgangssituation. Die vorliegende Offerte befaßt sich mit der "Makro-Ebene", nämlich den Bereichen: - Wildbiologie - Ornithologie - Landschaftsökologie sowie mit der "Mikroebene", nämlich - Kleine Wirbeltiere - Wirbellose - Vegetationskunde. Daraus ergibt sich zusammen mit der Kenntnis der ökologischen -ansprüche betroffener Arten ein Anforderungskatalog zur Positionierung, Dimensionierung und Gestaltung erforderlicher Bauwerke.

Metadaten

TitelBio-ökologische Effizienz von Grünbrücken über Verkehrswege 
Beginn01.12.1990 
Ende01.03.1997 
FörderkennzeichenU22-90.15 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online