Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Untersuchungen zur Sukzession an einem renaturierten Fließgewässer im Kraichgau

Beschreibung

Der Erlenbach, ein stark anthropogen überformtes Fließgewässer des Kraichgaus, wurde in den Jahren 1990-1991 mit erheblichem Aufwand umgestaltet. Die hierbei gesetzten ökologischen Zielsetzungen sollen mit Hilfe des beantragten Vorhabens auf ihre Realisierbarkeit überprüft werden. Es ist geplant, über den Zeitraum von drei Jahren die ökologisch-limnologischen Veränderungen entlang der Ausbaustrecke zu erfassen und zu dokumentieren. Zu diesem Zweck sind pro Jahr drei Untersuchungsperioden vorgesehen (Frühjahrs-, Sommer- und Herbstaspekt). Innerhalb dieser Perioden soll die biozönotische Struktur verschiedener Gewässerabschnitte ermittelt werden. Darüber hinaus werden alle morphologischen Veränderungen im Gewässer und im unmittelbaren Umlang erfaßt. Vergleichs- und Gewertungsgrundlagen bilden umfangreiche Erhebungen, die während der Planungsphase durchgeführt wurden (s. Anlage).

Metadaten

TitelUntersuchungen zur Sukzession an einem renaturierten Fließgewässer im Kraichgau 
Beginn01.04.1992 
Ende31.03.1995 
Förderkennzeichen9208.01PAÖ 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online