Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Untersuchung der Schadstoffbelastung von Kleinsäugern mit chlorierten Kohlen- wasserstoffen und Schwermetallen im Rahmen des Ökologischen Wirkungskatasters Baden-Württemberg (Teil I und II)

Beschreibung

Im Rahmen des bezeichneten Vorhabens sollen in zwei einjährigen Projektphasen verschiedene Aspekte der Schadstoffbelastung von Kleinsäugern in Anbindung an das "Ökol. Wirkungskatasters" Baden-Württemberg untersucht werden. Projektphase I - Methodische Verfahrensentwicklung zur Erweiterung des "Ökol. Wirkungskatasters" Baden-Württemberg, um die trophische Stufe der Säugetiere - befaßt sich mit der methodischen Entwicklung und Verfeinerung der Probenentnahme und Rückstandsanalyse bei Kleinsäugern. Das Ziel ist, den bestehenden Untersuchungsumfang des "Ökol. Wirkungskatasters" um eine zusätzliche trophische Stufe innerhalb der Nahrungskette zu erweitern. In Projektphase II - Erstellung von Belastungsgradienten umweltrelevanter Schadstoffe am Beispiel von Waldspitzmaus (Sorex araneus) und Gelbhalsmaus (Apodemus flavicollis) auf 10 Wald-Dauerbeobachtungsflächen des "Ökol. Wirkungskatasters" - wird zum einen, die entwickelte Methodik erprobt, zum anderen ergibtt die Auswertung Hinweise auf Akkumulationseffekte innerhalb der Nahrungskette und der damit verbundenen möglichen Gefährdung bestimmter Endkonsumenten.

Metadaten

TitelUntersuchung der Schadstoffbelastung von Kleinsäugern mit chlorierten Kohlen- wasserstoffen und Schwermetallen im Rahmen des Ökologischen Wirkungskatasters Baden-Württemberg (Teil I und II) 
Beginn02.05.1994 
Ende30.04.1996 
Förderkennzeichen9422.02PAÖ 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online