Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Simulation und Bewertung von Emissionsminderungsmaßnahmen für Ozonvorläufer-substanzen im südlichen Oberrheingraben

Beschreibung

Ziel des vorgeschlagenen Projektes ist es, ausgehend von der derzeitigen Gesetzeslage weitergehende Maßnahmen zur Minderung der Emissionen von Ozonvorläufersubstanzen im südlichen Oberrheingraben zu identifizieren und zu bewerten. In einem ersten Schritt werden bevorzugt solche Maßnahmen herausgegriffen, die möglichst kurzfristig umgesetzt, und von ihrem Zuständigkeitsbereich her auf Landesebene bzw. regionaler Ebene initiiert werden können. Ergänzend sollen längerfristig zu verwirklichende Maßnahmen untersucht und bewertet werden. Davon ausgehend soll ein möglichst rasch umsetzbares und effizientes Handlungskonzept zur Unterstützung umweltpolitischer Entscheidungen erstellt werden. Entsprechende Modellrechnungen zur Ermittlung der aus den Emissionsszenarien resultierenden Ozonkonzentrationen werden vom Institut für Meteorologie und Klimaforschung (Karlsruhe) im Rahmen eines PEF-Projektes durchgeführt.

Metadaten

TitelSimulation und Bewertung von Emissionsminderungsmaßnahmen für Ozonvorläufer-substanzen im südlichen Oberrheingraben 
Beginn01.06.1994 
Ende30.11.1996 
FörderkennzeichenPEF294003 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online