Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Ökotoxikologische Indikation von Herbiziden im aquatischen System (Phytoplankton) (Forts.)

Beschreibung

Mit einzelligen aquatischen Mikroalgen sollen Schadstoffwirkungen von Herbiziden und phytotoxischen Verbindungen angeprüft werden, einfache und reproduzierbare Tsets entwickelt bzw. standardisiert und geeignete Meßparameter ermittelt werden. Dabei geht es um sog. Photosynthese-Herbizide und peroxidierende Verbindungen. Aminosäuresynthesehemmer und Chloracetamide werden in die Arbeiten mit einbezogen. Geprüft wird im einzelnen: a) Ethanbildung und Abbau des Chlorophylls als verlässliche Meßgrößen. b) Erfassung von Protoporphyrin IX bei peroxidierenden Herbiziden. c) Hemmung des Zielenzyms der peroxidierenden Herbizide als hochempfindlicher Meßparameter. d) Synergetische und antagonistische Effekte bei Applikation von mehreren Schadstoffen aus ver-schiedenen Wirkgruppen. e) Empfindlichkeitsprüfung einzelner Mikroalgen-Species gegenüber Herbiziden; Einsatz neuer Isolate aus dem Bodensee.

Metadaten

TitelÖkotoxikologische Indikation von Herbiziden im aquatischen System (Phytoplankton) (Forts.) 
Beginn01.07.1994 
Ende30.06.1996 
Förderkennzeichen9411.02PAÖ 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online