Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Überströmbare Dämme als Hochwasserentlastungsanlagen

Beschreibung

Ziele: Erarbeitung von praxisgerechten modellhaften Gestaltungsvorschlägen für überströmte Dämme. Problemstellung: Bei Sanierung und Neuanlage von Hochwasserrückhaltebecken werden vermehrt Dammscharten in Lockerbauweise eingesetzt. Bezüglich deren Ausführung bestehen jedoch nach wie vor erhebliche Wissensdefizite, so daß in Einzelfällen das Versagen dieser hochgradig sicherheitsrelevanten Bauteile nicht ausgeschlossen werden kann. Andererseits ist vermehrt auf wirtschaftich und ökologische verträgiche Lösungen zu achten. Basierend auf bereits durchgeführte Auswertungen der einschlägigen Unterlagen und Erfahrungen (abgeschlossene Vorstudie) sollen mit der geplanten Untersuchung modellhaft für die häufig vorkommenden Fälle Lösungen erarbeitet werden, welche den verschiedenen Forderungen bezüglich Standsicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit in besonderer Weise gerecht werden. Durch intensive Zusammenarbeit von bodenmechanischen und wasserwirtschaftlichen Sachverändigen und dank der nutzbaren Erfahrungen sind praxisgerechte Lösungen zu erwarten. Die Ergebnisse sollen als Leitfaden veröffentlicht werden. Methoden: - Konzeption entsprechender Varianten aus vorliegenden Erkenntnissen; - Modellversuche zur Abklärung der mit der vorstudie aufgezeigten Wissensdefizite; - Prüfung der ausgewählten Varianten; - Beurteilung von Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit; - Aufbereitung der Unterlagen als Vollzugshilfe.

Metadaten

TitelÜberströmbare Dämme als Hochwasserentlastungsanlagen 
Beginn15.02.1995 
Ende15.11.1996 
FörderkennzeichenL41-95.01 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online