Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Erarbeitung von Methodenstandards für fischökologische Untersuchungen

Beschreibung

Fischökologischen Untersuchungen kommt bei allen Vorhaben des Wasserbaus zunehmende Bedeutung zu (z.B. Renaturierungen, Wasserkraftanlagen und andere Wasserentnahmen, Hochwasserschutzmaßnahmen). Zu Maßnahmenkonzipierung, Beurteilung und Kontrolle des ökologischen Erfolgs wird häufig die Methode der Elektrofischerei eingesetzt. Im Gegensatz zu anderen Arbeitsgebieten gibt es jedoch noch keine standardisierte Methodik. Bisher bleibt es weitgehend den Bearbeitern überlassen, die methodischen Rahmenbedingungen (z.B. Länge und Lage der Probestrecken, Wiederholungshäufigkeit usw.) festzulegen und aus den Befischungsergebnissen qualitative und/oder quantitative Folgerungen abzuleiten. Mit dem beantragten Forschungsprojekt soll ein Leitfaden erarbeitet werden. Dazu sollen die zahlreichen, bisher schon vom Land Baden-Württemberg in Auftrag gegebenen Studien über Fischbestandserhebungen durch einen neutralen Sachverständigen verglichen und entsprechend ausgewertet werden. Unter Einbezug internationaler Literatur sind dann eine Synthese und darauf aufbauend verbindliche Arbeitsanleitungen zu erstellen.

Metadaten

TitelErarbeitung von Methodenstandards für fischökologische Untersuchungen 
Beginn15.04.1995 
Ende15.11.1996 
FörderkennzeichenL40-95.06 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online