Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Gelenkte Sukzessionen mit Hilfe von Pioniergehölzen als Alternative zu Kahlflächenaufforstungen

Beschreibung

Als extensivierende Alternative zu konventionellen Kahlflächenaufforstungen werden untersucht: (1) Ankommen und Entwicklung natürlich angesamter bzw. künstlich durch Saat oder weitständige Pflanzung angebauter Pioniergehölze, (2) die ökologischen Auswirkungen dieser Gehölze auf Böden, Bodenvegetation, Mikroklima und gleichzeitig oder nachträglich eingebrachte intermediäre oder Klimaxbaumarten. Untersuchungsobjekte sind zwei Sturmschadensflächen von 1989/1990 in Baden-Württemberg, auf denen im Frühjahr 1991 Parzellenversuche mit einer größeren Anzahl von Varianten angelegt wurden. Das Gesamtprojekt umfaßt 2 weitere Flächen in Rheinland-Pfalz, die auch von dort finanziert werden.

Metadaten

TitelGelenkte Sukzessionen mit Hilfe von Pioniergehölzen als Alternative zu Kahlflächenaufforstungen 
Beginn01.01.1996 
Ende31.03.1997 
Förderkennzeichen9610.01PAÖ 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online