Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Wege zu einer ökologisch verträglichen Mobilität am Beispiel der Region Stuttgart

Beschreibung

Mit dem Projekt werden folgende Ziele verfolgt: 1 - Entwicklung von Umweltqualitätszielen und -standards - Verbesserung der ökologischen Wirkungsanalyse des Verkehrs in den räumlichen Bezugsebenen Region, Stadt/Landschaft und lokale Ebene. 2 - Erweiterung und Verbesserung der bestenden Modellansätze zur Abbildung des Verkehrsgeschehens durch - die modellmäßige Abbildung von preis- und ordnungspolitischen Instrumenten - die stärkere zeitliche und räumliche Untergliederung gegenüber bisherigen Ansätzen - die modellmäßige Erfassung des kleinräumigen Fahrrad- und Fußgängerverkehrs anhand eines Fallbeispiels - Erweiterung und Verbesserung der bestehenden Modellansätze zur Abbildung der Entwicklung der Siedlungsstruktur durch die modellmäßige Erfassung von städte- und regionalplanerischen Maßnahmen - Entwicklung eines dynamischen vernetzten Verkehrs- und Standortmodells - Modellmäßige Ableitung von Kombinationen der preis- und ordnungspolitischen sowie der stadt- und regionalplanerischen Maßnahmen zur Einhaltung der Umweltstandarts - Analyse der ökonomischen Wirkungen dieser Maßnahmen 3 - Entwicklung eines Modells der interaktiven Verkehrsplanung. Damit: - Leistung eines Beitrages zur Grundlagenforschung im Bereich der Mikro-Meso-Makro-Problematik in einem interdisziplinären Kontext.

Metadaten

TitelWege zu einer ökologisch verträglichen Mobilität am Beispiel der Region Stuttgart 
Beginn01.01.1996 
Ende31.12.1998 
FörderkennzeichenU21-95.05 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online