Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Kostengünstige Verfahren zur Qualitätsverbesserung von Müllverbrennungsschlacken hinsichtlich Mineralogie, Umweltverträglichkeit und Bautechnik unter besonderer Berücksichtigung des zeitlichen Auslaugverhaltens

Beschreibung

Durch energie- und kostengünstigere Verfahren sollen die Eigenschaften von MV-Schlacken in den Bereichen Mineralogie, Umweltverträglichkeit und Bautechnik optimiert werden, ohne den derzeitigen Verfahrenstechnischen Ablauf bei der Müllverbrennung entscheidend zu beeinflussen. Dies kann durch folgende Maßnahmen erreicht werden : 1. Produktion elutionsbeständiger und bautechnisch stabiler Mineralphasen, 2. Reduktion des Porenvolumens der Schlackekomponenten durch eine erhöhung des Versinterungsgrades, 3. Erhöhung des Verfestigungsgrades und Reduktion der Lösungsfrachten durch die Optimierung des CA/NA + K-Verhältnisses im Naßentschlacker 4. Schwermetall-Lokation in schlackspezifischen Mineralphasen hinsichtlich der Inertisierung oder Separation dieser Minerale, 5. Charakterisierung des zeitlichen Auslaugverhaltens zur Optimierung der Lagerungsbedingungen

Metadaten

TitelKostengünstige Verfahren zur Qualitätsverbesserung von Müllverbrennungsschlacken hinsichtlich Mineralogie, Umweltverträglichkeit und Bautechnik unter besonderer Berücksichtigung des zeitlichen Auslaugverhaltens 
Beginn01.09.1996 
Ende31.12.1998 
FörderkennzeichenPD96.184 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online