Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Analyse der künftigen Entsorgung kommunaler Klärschlämme in Baden-Württemberg durch Mitverbrennung

Beschreibung

Im Rahmen des Vorhabens werden die Potentiale zur thermischen Verwertung kommunaler Klärschlämme in Baden-Württemberg analysiert, ökonomisch bewertet und die mit ihrer Nutzung verknüpften Stoffströme bestimmt. Hierzu werden zunächst die bereits vorhandenen Potentiale zur Klärschlammverwertung durch Mitverbrennung in Kohlekraftwerken, MVA und Zementwerken bestimmt. Ebenso werden der derzeitige KS-Anfall einschließlich seiner räumlichen Verteilung und die bereits vorhandenen Aufbereitungskapazitäten ermittelt. Aus der ökonomisch optimalen Allokation von zusätzlich benötigten Aufbereitungsanlagen und Transportwegen ergeben sich die in den einzelnen Feuerungsanlagen zu entsorgenden KS-Mengen. Durch die Ermittlung von Stoff- und Energiebilanzen entsprechend der Methodik der Ökobilanzierung werden die mit KS-Transport und -Mitverbrennung verknüpften Stoffströme bestimmt.

Metadaten

TitelAnalyse der künftigen Entsorgung kommunaler Klärschlämme in Baden-Württemberg durch Mitverbrennung 
Beginn01.05.1997 
Ende31.12.1998 
FörderkennzeichenPD97.190 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online