Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Untersuchungen zur Bestimmung geeigneter Filtermaterialien zur Entfernung von Quecksilber aus dem Grundwasser mittels funnel and gate-Verfahren

Beschreibung

Ausgehend von dem "funnel and gate"-Prinzip zur langfristigen Abreinigung kontaminierter Grundwässer steht die Bestimmung geeigneter Filtermaterialien im Mittelpunkt des Vorhabens. Neben den Untersuchungen zum Sorptionsverhalten der Filtermaterialien gegenüber verschiedenen, im Grundwasser auftretenden Quecksilberspezies soll untersucht werden, inwieweit das Sorptionsvermögen der Filtermaterialien durch andere Grundwasserparameter wie z.B. DOC oder die Cl-Konzentration hinsichtlich einer Remobilisierung des Quecksilbers beeinflusst wird. Untersuchungen an Hg-belegtem Filtermaterial sollen zudem aufzeigen, inwieweit sich die Eigenschaften der Sorbentien während des Einsatzes durch Bildung von Überzügen verändern. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt dabei in der Untersuchung von möglichen Umwandlungsprozessen der sorbierten Hg-Spezies innerhalb des Filterkörpers, die ebenfalls zu einer Remobilisierung führen können.

Metadaten

TitelUntersuchungen zur Bestimmung geeigneter Filtermaterialien zur Entfernung von Quecksilber aus dem Grundwasser mittels funnel and gate-Verfahren 
Beginn01.08.1997 
Ende31.12.1998 
FörderkennzeichenPD97.197 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online