Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Boden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen anhand eines Vegetations- und Nutzungsgradienten

Beschreibung

Zwischen Bodenkörper und Vegetationsdecke besteht ein komplexer Wirkungszusammenhang. So übernimmt die Vegetation im Rahmen einer umfassenden Standortdiagnose wichtige Indikatorfunktionen, da sie die Verhältnisse am Wuchsort integriert widerspiegelt. Für die Umsetzung eines wirksamen Flächenressourcen-Managements im Ballungsraum Stuttgart soll der sich ändernde Kultureinfluss anhand eines Beispieltransekts entlang eines Stadt-Umland-Gradienten dargestellt und die davon ausgehenden ökosystemaren Effekte aufgezeigt werden. Die Folgen anthropogener Siedlungseinflüsse auf die Vegetation werden eingehend untersucht. Als Instrumentarium stehen hierfür die Identifikation von Nutzungs- und Strukturtypen sowie die Methode der flächendeckenden Vegetationskartierung zur Verfügung. Aus der Synthese projektbezogener Informationen bereits vorhandener Unterlagen mit den neu gewonnenen Erkenntnissen soll ein praxisorientierter Bewertungsrahmen entwickelt werden.

Metadaten

TitelBoden- und Flächenressourcen-Management in Ballungsräumen anhand eines Vegetations- und Nutzungsgradienten 
Beginn01.03.1998 
Ende28.02.1999 
FörderkennzeichenPW98.201 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online