Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Bewertung von Böden nach ihrer Eignung als Lebensraum für Bodentiere

Beschreibung

Aus der Literatur und aus in großem Umfang vorliegenden eigenen Erhebungen wird ein Instrument zur Beurteilung von Böden als Lebensraum für eine Reihe von Arten wirbelloser Bodentiere abgeleitet. Dabei werden in erster Linie weit verbreitete Arten berücksichtigt, die wichtige ökologische Funktionen haben und deren ökologisches Verhalten gut bekannt ist. Dies wird für etwa 20 Annelidenarten durchgeführt, darunter die wichtigsten Vertreter der Regenwürmer und der Kleinringelwürmer. Als Parameter zur Beurteilung der Böden in ihrer Lebensraumfunktion werden biologisch relevante und möglichst einfach zu erhebende bzw. für viele Standorte gut dokumentierte Bodeneigenschaften herangezogen. Dies sind hauptsächlich mit dem Nährstoff- und Wasserhaushalt verknüpfte Parameter. Die Bodeneigenschaften werden nach ihrer Empfindlichkeit (Veränderbarkeit) und der Reversibilität bei Veränderung charakterisiert. Zusätzlich wird der Einfluß verschiedener Nutzungen und der mit ihnen verbundenen Einzelmaßnahmen auf die Eignung der Böden als Lebensraum für diese Arten herausgearbeitet. Als wichtige Einflußgrößen werden insbesonder Bodenbearbeitung, Bodenverdichtung, Düngung und Kalkung sowie Drainage und Überstauung berücksichtigt. Im Anhang wird eine Liste der seltenen und endemischen Arten der Regenwürmer und weiterer ausgewählter Gruppen der Makrofauna für Baden-Württemberg zusammengestellt. Soweit bekannt, werden ihre Verbreitungsgebiete auf Karten 1:25000 wiedergegeben. Mit dem zu entwickelnden Instrument soll ein erster Beitrag zur Schließung der nach wie vor bestehenden Lücke in Heft 31 "Bewertung von Böden nach ihrer Leistungsfähigkeit - Leitfaden für Planungen und Gestattungsverfahren" (Reihe Luft, Boden, Abfall) geleistet werden.

Metadaten

TitelBewertung von Böden nach ihrer Eignung als Lebensraum für Bodentiere 
Beginn01.07.1998 
Ende31.01.1999 
FörderkennzeichenU56-98.02 

Leiter des Forschungsprojektes:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online