Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  

Intensiv-Messstelle Trochtelfingen: Ziel, Standort- & Raumbeschreibung

Intensiv-Messstelle Trochtelfingen: Ziel, Standort- & Raumbeschreibung

Volltext

Beschreibung

In Jahr 2001 wurde von der UMEG in Abstimmung mit der LfU Baden-Württemberg und dem Regierungspräsidium Tübingen auf der Schwäbischen Alb ein Standort für die fünfte Intensiv-Messstelle in Baden-Württemberg ausgewählt (Gemarkung Trochtelfingen, ca. 30 km südlich von Reutlingen). In Trochtelfingen steht die Agrarwirtschaft im Vordergrund (Ziele siehe Kasten). Der Standort ist Bestandteil des Intensivmessgebietes Schwäbische Alb. Betreiber der Messstelle ist die UMEG. An den laufenden Messungen und Erhebungen sind die LfU Baden-Württemberg, die LAChemie Stuttgart, die LUFA Augustenberg und die FAL Reckenholz-Zürich beteiligt (Stand 2004).

Metadaten

TitelIntensiv-Messstelle Trochtelfingen: Ziel, Standort- & Raumbeschreibung 
HerausgeberUMEG Zentrum für Umweltmessungen, Umwelterhebungen und Gerätesicherheit Baden-Württemberg 
Stand 2004 
ID UmweltbeobachtungU31-M115 

 

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online