Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  

Technische Verwertung von Bodenaushub

Technische Verwertung von Bodenaushub

Volltext

Beschreibung

Bei einer Vielzahl von Baumaßnahmen fällt Boden- und Gesteinsaushub in unterschiedlichem Ausmaß an, der bei Ablagerungen an anderer Stelle (z.B. Erddeponie) große Volumen einnimmt und erhebliche Kosten verursacht. Wenn bei Baumaßnahmen die Böden getrennt nach Zusammensetzung und Verwertbarkeit ausgehoben werden, können in vielen Fällen große Teile des Materials technisch verwertet werden (z.B. in Ziegeleien, Schotterwerken, Zementwerken).

Ziel der vorliegenden Schrift ist es, das Spektrum der generellen technischen Verwertbarkeit der in Baden-Württemberg vorkommenden oberflächennahen Fest- und Lockergesteine aufzuzeigen.

Mit einschlägigen Hinweisen auf die von den Verwertern dieser Stoffe geforderten Qualitätsmerkmale wurde die Grundlage für einen objektiven Eignungsnachweis geschaffen. Untersuchungsprogramme und Beurteilungskritierien für die einzelnen Gesteine bieten Hilfestellungen bei der praktischen Durchführung von Eignungsprüfungen (Kapitel 2).

Angaben zu einer materialgerechten Gewinnung, Aufbereitung und Lagerung von Bodenaushub (Kapitel 3) zielen auf eine Qualität schonende und Qualität erhaltende Behandlung der zur Verwertung bestimmten Materialien .

Metadaten

 
TitelTechnische Verwertung von Bodenaushub 
UntertitelEin Beitrag zum sparsamen und schonenden Umgang mit dem Boden 
HerausgeberUmweltministerium Baden-Württemberg  
RedaktionHNK ? Ingenieurgesellschaft für Geotechnik und Hydrogeologie 
Stand 1993 
Seitenzahl95 
ReiheLuft Boden Abfall (bis 1996) 
Band-Nr.Heft 24 

 

Autoren:

Verknüpfte Schlagworte:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online