Fachdokumente Online der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

zur LUBW   zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  

Bodenlehrpfad Beuren

Bodenlehrpfad Beuren

Volltext

Beschreibung

Gestein verwittert und allmählich entsteht Boden. In Beuren werden Böden aus unterschiedlichen Ausgangsgesteinen vorgestellt.

Der Lehrpfad beginnt am Parkplatz des Freilichtmuseums Beuren. Auf einer Länge von ca. 4 km sind 10 Stationen eingerichtet, welche typische Böden sowie ihre Eigenschaften, Funktionen und Gefährdungspotentiale zeigen. Es gibt sieben begehbare Profilgruben, welche von April bis Oktober zugänglich sind.

Informations- und Panoramatafeln zeigen den Aufbau der Landschaft sowie die Zusammenhänge zwischen Nutzungs- und Bodenmuster auf.

Broschüren liegen im Freilichtmuseum Beuren sowie in der Panoramatherme Beuren aus. Termine zu Führungen sind unter http://www.freilichtmuseum-beuren.de zu finden und werden in der Tagespresse angekündigt.

Weitere Informationen sind demnächst im Themenpark Boden, Geologie, Naturschutz zu finden.

Metadaten

TitelBodenlehrpfad Beuren 
UntertitelFaltblatt 
HerausgeberMinisteriums für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg  
Stand 2003 
Seitenzahl

 

Verknüpfte Schlagworte:

Enthalten in Fachsystemen:


Weitere Themenbereiche
Weitere Fachsysteme
 
Seitenanfang Seite drucken

Fachdokumente Online